nach oben
Anwendung
Eigenschaften
Technische Daten
Lieferform
Materialverbrauch
Verarbeitung

XERAL PRE 02

Silikat-Putzgrund

XERAL PER 02 Silikat-Putzgrund ist ein weiß pigmentierter, feinkörniger Voranstrich auf Silikatbasis für innen und außen. Haftbrücke für mineralische aber auch verkieselungsschwache Untergründe.

Anwendung
Eigenschaften
Technische Daten
Lieferform
Materialverbrauch
Verarbeitung

Anwendung:

  • weiß pigmentierte und feinkörnige Grundierung zur Aufnahme von mineralischen Beschichtungen
  • Einsetzbar auf kalk- bzw. kalkzementhaltigen Putzen
  • hervorragend geeignet als haftvermittelnder Kontaktgrund auf Armierungsmörteln und glatten Untergründen für nachfolgende dünnschichtige mineralische Beschichtungen

Eigenschaften:

  • wasserverdünnbar, weichmacherfrei und lösungsmittelfrei
  • feinkörnige Struktur
  • egalisiert das Saugverhalten von mineralischen Untergründen
  • universell einsetzbar auf mineralischen und organischen Untergründen
  • enthält quarzitische Zuschläge für eine dauerhafte Verkieselung von nachfolgenden silikatischen Beschichtungen
  • hoch wasserdampf und CO2-durchlässig
  • Zuschlämmen und Egalisieren von feinen Haarrissen
  • optimale Zwischenhaftung

Technische Daten:

Zusammensetzung Kaliwasserglas, mineralische Füllstoffe und Pigmente, Weißpigment Titandioxid, Wasser, organische Hilfsstoffe und Bindemittel (< 5%)
Kenndaten nach DIN EN 1062 Wasserdampfdurchlässigkeit:
Klasse I (hoch), sd-Wert: < 0,14 m
Dichte ca. 1,6 g/cm³
Farbton weiß
GISCODE BSW40
EU-Grenzwert Kat. (A/h): 30 g/l (2010).
Dieses Produkt enthält < 1 g/l VOC (Wb).

Alle technischen Daten sind Kennwerte, die unter Laborbedingungen auf der Grundlage der einschlägigen Prüfnormen ermittelt wurden. Abweichungen unter Praxisbedingungen möglich.

Lieferform:

  • Gebinde 25 kg

Materialverbrauch:

  • ca. 200 – 300 g/m² je nach Untergrundbeschaffenheit

Verarbeitung:

UNTERGRÜNDE:

  • Die geeigneten Untergründe müssen trocken, fest, sauber und tragfähig sein. VOB Teil C, DIN 18 363, Abs. 3, beachten.
  • Nicht festhaftende Altanstriche: Restlos entfernen.

SCHWACH UND GLEICHMÄßIG SAUGENDE UNTERGRÜNDE:

  • XERAL PRE 02 Silikat-Putzgrund kann mit max. 5% XERAL PRE 01 Silikat-Tiefengrund verdünnt werden

STARK SAUGENDE UNTERGRÜNDE:

  • Vorgrundieren mit XERAL PRE 01 Silikat-Tiefengrund, danach mit XERAL PRE 02 Silikat-Putzgrund grundieren
  • Vor Gebrauch gut aufrühren. XERAL PRE 02 Silikat-Putzgrund mit max. 5 - 10 % XERAL PRE 01 Silikat-Tiefengrund verdünnen und mit der Farbwalze oder Bürste gleichmäßig auftragen. In sich geschlossene Flächen dünnschichtig, überlappungsfrei, in einem Arbeitsgang gleichmäßig auftragen. Kornnester und Walzenränder vermeiden.

VERDÜNNEN:

  • Je nach Anwendung und Untergrundbeschaffenheit mit max. 5 - 10 % XERAL PRE 01 Silikat-Tiefengrund verdünnen.

TEMPERATUR UND WITTERUNG:

  • Nicht unter +8°C verarbeiten.
  • Überarbeitbar nach ca. 24 Stunden bei +20°C und 65 % rel. Luftfeuchte.
  • Hohe Luftfeuchte und niedrige Temperaturen verzögern die Trocknung erheblich.
  • Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.